Samstag, 2. Dezember 2017

Günstiger DIY Adventskalender mit Füll-Ideen

"Ja ist denn schon wieder Weihnachten?"
Noch nicht ganz aber: die Adventszeit ist da und damit auch der 1. Dezember! Und das ist die Zeit für tolle Adventskalender, um das Warten auf Weihnachten zu verkürzen und so lieben Menschen jeden Tag eine kleine Freude zu bereiten. Ich finde, dass es nicht der teure Beautykalender, oder was es mittlerweile sonst noch alles gibt, sein muss. Denn eigentlich liegt doch der Sinn nicht im Wert der enthaltenen Dinge (denn davon gibt es Weihnachten ja auch wieder reichlich), sondern in den Gesten und dem Versüßen der Vorweihnachtszeit. Und eigentlich ist der Kalender ja auch nur für Kinder gedacht, aber wer freut sich denn darüber nicht?!


Donnerstag, 19. Oktober 2017

Nähen für den Herbst - # Bloghopherbst 2017

Hallo ihr Lieben,
Länger war es hier wieder still, aber in der letzten Zeit hat sich einiges getan. Unteranderem habe ich über Instagram fünf total nette Kreativmädels kennengelernt und wir haben uns zusammen eine kleine Blogparty überlegt. Was genau das ist, und was ihr davon habt, erfahrt ihr weiter unten.
Aber im Vordergrund steht natürlich der Herbst. Für mich, zusammen mit dem Winter, meine Lieblingsjahreszeit, da es dann so richtig gemütlich wird und es Zeit wird, kreativ zu werden :) Also schnappt euch einen Tee, macht es euch gemütlich und lasst euch inspirieren! Vielleicht kann ich euch mit diesem Beitrag in (noch mehr) Herbststimmung versetzen! :)


Freitag, 11. August 2017

Anleitung: Kissenhülle mit Bulli-Applikation nähen/ Wie geht applizieren?

Hallo zusammen,
Da ich bald in den Urlaub nach Schweden fahre, brauchte ich für die Fahrt noch ein Reisekissen. Was passt da besser, als ein Kissen mit einem Bulli! Ich war schockverliebt, als ich die Vorlage gefunden habe.
Ich zeige euch heute, wie ihr ganz einfach diese Kissenhülle nähen könnt und wie eine Applikation entsteht. Gerne freue ich mich über eure Werke, indem ihr bei Instagram den #zusammengefuchst verwendet. Und jetzt ganz viel Spaß beim Nachmachen! :)


Sonntag, 2. Juli 2017

Aus dem Nähkästchen geplaudert Teil 1: Das erste Mal Nähen - was braucht man und was sollte man wissen?

Du möchtest mit dem Nähen anfangen, weißt aber nicht wie? Was braucht man für den Anfang und vorallem: wie lerne ich nähen?
Als ich angefangen habe, hatte ich nichts außer eine alte Nähmaschine und ein bisschen Stoff, den ich in einer Truhe gefunden habe. Ich muss zugeben: um richtig loslegen zu können, reicht das nicht ganz aus. Ich habe ein paar Dinge, Tipps & Tricks zusammengetragen, die du brauchst, um anfangen zu können.


Sonntag, 11. Juni 2017

Mal ein etwas anderes DIY - Nagelbilder

Immer wieder habe ich in letzter Zeit verschiedenste Arten von Bildern aus Nägeln und unterschiedlichen Garnen gesehen und wollte dann unbedingt selber eins machen. Entstanden sind dann diese vier Exemplare. 
Wie ich das gemacht habe, könnt ihr hier lesen. Viel Spaß beim Nachmachen!

Freitag, 26. Mai 2017

D a n k e !!

Seit Anfang des Jahres habe ich nun einen Instagram Account und diese Woche wurde die wundervolle 100 Follower Marke erreicht. Einfach der Wahnsinn! Ich bedanke mich bei jedem Einzelnen von euch! Ja, für manche mag diese Zahl sehr niedlich sein, aber ich freue mich einfach sehr über das Feedback von euch!
So weiß ich einfach, dass das, was ich mache, nicht so ganz falsch sein kann :)

Ich möchte euch gerne ein wenig über die Anfänge dieses Blogs und über Zukunftswünsche erzählen.

Sonntag, 14. Mai 2017

Gedanken zum Muttertag

"Eine Mutter ist für Ihr Kind wie Regen für eine Blume."  (Indisches Sprichwort)
Allen Mamas unter Euch wünsche ich an dieser Stelle einen tollen und entspannten Muttertag! Lasst euch mal so richtig von euren Liebsten verwöhnen, gebt heute einfach mal die täglichen Aufgaben ab und genießt euren Tag!

Ich finde, gerade Wir können mit unserem Hobby, dem Nähen, unseren Mamas besonders gut zeigen, wie wichtig Sie für uns sind. In alle Werke stecken wir so viel Liebe und Zeit und am Ende entsteht (meistens) immer etwas richtig Tolles und Einzigartiges. So wie unsere Mütter!

Mittwoch, 12. April 2017

Anleitung: Federmappe mit Kork nähen

Ich benutze für mein Bullet Journal unzählige Stifte und damit die nicht einfach so auf meinem Schreibtisch oder in meiner Tasche umherfliegen, habe ich eine Federmappe genäht. Vor kurzem war ich dann auf einem Stoffmarkt und dort habe ich Korkleder gefunden, das natürlich sofort mit musste. Entstanden ist dann dieses Exemplar:


Dienstag, 14. März 2017

„Rumpel", der Tischmülleimer aus Tafelstoff

Darf ich vorstellen: Rumpel. Mein Mülleimer für Stoff- und Fadenreste.
Vor ein paar Tagen habe ich Tafelstoff bei Dawanda entdeckt und musste sofort etwas daraus machen. Entstanden ist dann ein Mülleimer. Denn wer kennt es nicht: Schnell was genäht und dann liegen überall Fadenreste rum. Also lieber ein kleines Helferlein nähen, in dem alles schnell und ordentlich verschwindet. Und zudem macht der Tafelstoff natürlich auch noch richtig Spaß, weil er nach Belieben mit Kreide bemalt und gestaltet werden kann. Also auch ein echter Hingucker ;)

Mittwoch, 8. März 2017

Bullet Journal - Organisation und Kreativität vereint

Kennst du das? Man hat ganz viele Ideen, Termine und Gedanken über Dinge, die man noch erledigen muss und hat entweder keine oder mehrere Möglichkeiten diese Dinge festzuhalten. Ich hatte bisher einen ganz normalen Wochenkalender und zudem noch andere Notizbücher in denen ich To-Do Listen, Einkaufslisten, Ideen fürs Nähen und Blog usw. festhalten konnte. Aber immer diesen "Stapel" an Büchern mitzuschleppen wird auf Dauer doch etwas unpraktisch. Deshalb möchte ich euch heute zum baldigen Frühlingsanfang (die Zeit, in der man so langsam wieder "erwacht" und anfängt aufzuräumen und Dinge zu organisieren) mein Bullet Journal vorstellen.

Mittwoch, 22. Februar 2017

Es frühlingt sehr! / Türkranz aus Stoffresten und Hase im Ei

So langsam aber sicher kommt der Frühling, es wird wärmer, die Sonne lässt sich mehr blicken und vor allem bleibt es länger hell.
Da können schonmal Frühlingsgefühle aufkommen :) Ich war in der letzten Zeit ein bisschen fleißig und dabei sind tolle Dinge entstanden. Unter anderem ein Kranz aus Stoffresten, der nun an meiner Wohnungstür hängt und ein Hase im Ei: 

Freitag, 10. Februar 2017

Anleitung: Notizbuch ganz einfach selber machen/ Nähen

Ich brauchte ein neues Buch zum Notizen machen und da bin ich auf eine Idee gekommen:
Deshalb möchte ich heute zeigen, wie ihr ganz einfach ein schönes und individuelles Notizbuch selber machen könnt. Das Besondere dabei: Es wird keine "Buchhülle" genäht, sondern eher ein ganzes Notizbuch, weil das Innenleben aus einem Heftrohling besteht, welcher ganz einfach mit einem Gummiband mit dem Rest verbunden wird. Das heißt auch. dass man die Hefte immer wieder austauschen oder mit neuen Hüllen schmücken kann. Neugierig?



Montag, 30. Januar 2017

Geschenk zur Geburt: Ein Pucksack - mein erstes Mal mit Baumwolljersey

Da der Cousin von meinem Freund Papa geworden ist, musste natürlich ein Geschenk her. Es sollte aber werde ein Strampler sein, der dem Baby nicht lange passt, noch etwas, wovon jede Mama zur Geburt reichlich geschenkt bekommt (Schnuffeltücher, Kuscheltiere, Spielzeug, etc.). Ich bin dann über Google auf den "Pucksack" oder Strampelsack gestoßen und habe die Idee gleich umgesetzt:

Sonntag, 29. Januar 2017

Eigenes Logo

Wie Ihr wahrscheinlich schon gesehen habt, beginnt das neue Jahr mit ein paar Veränderungen: ich habe endlich einen Namen und ein Logo für diesen Blog und meine ganzen Projekte und Ideen gefunden: Der Fadenfuchs.

Montag, 23. Januar 2017

Anleitung: Eine Tablettasche aus Lederjersey nähen

Hallo ihr Lieben,
Zu allererst wünsche ich euch, auch wenn das Jahr schon wieder alt ist, ein frohes, gesundes und glückliches neues Jahr 2017!
Gleich zu Beginn habe ich für euch ein neues Tutorial: Ich habe eine neue Tasche für mein Tablet aus schickem Lederjersey genäht. Mit dieser Anleitung kann eine individuelle Tasche in jeder Größe ganz einfach selbst genäht werden.